German Chinese (Simplified) English French Hindi Indonesian Italian Japanese Khmer Korean Lao Russian Spanish Thai Vietnamese
user_mobilelogo

  • Fotos  alle Fotos copyright by Peter Ernst / Digital Culture
      - all rights reserved | more information... 

German Chinese (Simplified) English French Hindi Indonesian Italian Japanese Khmer Korean Lao Russian Spanish Thai Vietnamese

Prasat Preah Stung

Artikel

Banan

Erbaut: zwischen dem 10.-12. Jahrhundert | Regentschaft: Suryavarman I.  | Baustiel: Angkor Wat | Religion: Buddhismus | Lage: max. 280 km nordöstlich von Siem Reap

Prasat Preah Stung befindet sich am südöstlichen Ende des großen Barays von Preah Khan of Kampong Svay und verfügt über eine Anlegestelle um den Tempel Preah Thkol auf der Insel des Mebons zu erreichen. Mehrere Gesichtertürme ragen aus dem Tempel auf. Die Anlage ist vermutlich älter als Angor Thom und diente den architektonischen Ausführungen in Angkor möglicherweise als Prototyp. Prasat Preah Stung ist eine von nur drei Khmer-Stätten, die über derartige Bauwerke(Gesichtertürme) verfügt; die andern befinden sich in Angkor und Banteay Chhmar

Tempel von Prasat Bakan : Preah Khan | Prasat Preah Damrei | Prasat Preah Stung | Prasat O Chotal Thom

Anreise

❍  Reiseinformationen  |  Route & Position mit Google Maps 

Route: mit Google Maps ➟  Position & Route wird angezeigt / oder neue Route mit Routenplaner festlegen
verwendeter Ausgangspunkt:
Siem Reap/Charles De Gaulle ¤ NH6 | Entfernung: 280 km | Verkehrsmittel:  Auto - Kosten verhandelbar - alternativ Autobus bis Kampong Thom - nach Übernachtung mit einem Auto weiter zum Tempel | Anreisezeitpunkt: besser nur  in der Trockenzeit  |  Es gibt 3 Routen nach Preah Khan of Kompong Svay. Die Entfernung auf der Straße(Piste) schwankt zwischen 140 und 280 km. Obwohl die Entfernung zu Siem Reap "nur" 100 km Luftlinie beträgt, ist die Anreise nicht einfach. In der Regenzeit ist der kürzeste Weg(über Beng Mealea) selbst mit einem geländegängigen Motorrad nicht zu schaffen(selbst in der Trockenzeit Probleme - umgestürzte Bäume und Brücken defekt). Eine zweite Strecke führt über die N6 und dann in nördliche Richtung durch die Plantagen und den Urwald(Vorsicht - schnell unkalkulierbar - Brücken defekt). Die längere Strecke führt von der N6 über Kampong Thom auf einer Asphaltstraße nach Preah Khan of Kompong Svay und "nur" die letzten 50 km geht es über eine Piste. Auch hier kann es in der Regenzeit(sehr wahrscheinlich) zu Problemen kommen. Die beste Zeit zur Anreise ist in jedem Fall die Trockenzeit!  | beste Besuchszeit: 7-20 Uhr - Achtung: letzte Übernachtungsmöglichkeit ist in Kampong Thom - es ist wenig ratsam(Sicherheit) vor Ort im Urwald zu übernachten! Die Entfernung von Kampong Thom nach Prasat Bakan beträgt knapp 100 km.

end faq

Fotogalerie - Prasat Preah Stung - Preah Khan Kompong Svay  | 50 Fotos© all rights reserved